Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt    
 
         
       
 
 

Behandlungsprotokolle
Beobachten der Eizellreifung
Auslösen des Eisprungs
Entnahme der Eizellen
Befruchtung der Eizellen
Embryotransfer
© M3-Interaktiv 2017
 
Standort: Behandlung / IVF-Therapieablauf / Befruchtung der Eizellen
 
 
Befruchtung einer Eizelle und Heranwachsen des Embryos
 
Das Sperma Ihres Mannes bereiten wir im Labor für die Befruchtung außerhalb des Körpers vor.

Zwischen zwei und sechs Stunden nach der Follikelpunktion werden den Eizellen, die sich jetzt in einer Nährlösung befinden, bewegliche Spermien hinzugefügt. Falls wir mit Ihnen eine ICSI-Therapie vereinbart haben, wird nunmehr stattdessen ein einzelnes Spermium in jede Eizelle injiziert.

Die zusammengebrachten Zellen verbleiben jetzt für etwa 16 Stunden in einem speziellen Wärmeschrank bei einer Temperatur von etwa 37 °C.
 
       Erfolgreiche Befruchtung
Erfolgreiche Befruchtung
 
       Erste Zellteilung des Embryos
Erste Zellteilung des Embryos
 

Nach diesem Zeitablauf prüfen wir, ob eine Befruchtung (Imprägnation) eingetreten ist. Wenn wir eine regelrechte Befruchtung bestätigen können, sprechen wir von befruchteten Eizellen im Vorkernstadium: eine Befruchtung hat stattgefunden, die Verschmelzung mütterlicher und väterlicher Erbanlagen steht jedoch noch aus.

Zwei bis drei dieser befruchteten Eizellen im Vorkernstadium verbleiben nun in der Nährlösung, entwickeln sich zu Embryonen und zeigen wenige Stunden später die erste Zellteilung: das frühe Stadium eines Menschen hat sich entwickelt.



Seite drucken
Letzte Änderung am: 14.06.2006
 
Adresse  
   
  Fertility Center Münsterland
Dr. med. Ulrich Hilland
Crispinusstraße 12
(im Haus Deutsche Bank)
46399 Bocholt

Fon: +49 (0)2871 239 43-43 Fax: +49 (0)2871 239 43-44
Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
  E-Mail: praxis (at) fcm-net.de
News  
 
25.07.2013 - Auszubildende und Praxis ausgezeichnet
Mit exzellentem Erfolg hat unsere Auszubildende als eine der beiden Prüfungsbesten des Berufschuljahrgangs ...


20.07.2012 - Krankenkassen unterstützen Kinderwunsch
Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 hat der Gesetzgeber gesetzlichen Krankenkassen ...


19.03.2007 - Beste Website
„Deutschlands Beste Praxis-Website 2006/2007“ Mit einer Beteiligung von mehr als ...

zum News-Archiv »