Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt    
 
         
       
 
 

Behandlungsprotokolle
Beobachten der Eizellreifung
Auslösen des Eisprungs
Entnahme der Eizellen
Befruchtung der Eizellen
Embryotransfer
© M3-Interaktiv 2017
 
Standort: Behandlung / IVF-Therapieablauf / Beobachten der Eizel...
 
 
Beobachten der Eizellreifung
 
 
Soweit eine Vorbehandlung durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen worden ist, erhalten Sie nunmehr zusätzlich natürliche Hormone, um Ihre Eibläschen zum kontrollierten Wachstum anzuregen. Die erforderlichen Injektionen können nach vorhergehender Unterweisung durch Sie selbst oder Ihren Partner ohne ärztliche Hilfe vorgenommen werden.

Den Erfolg dieser Behandlung überprüfen wir im Allgemeinen nach 8 - 10 Tagen erstmals.

Von der Vorbereitungsphase kann im Einzelfall abgewichen werden, wenn sie aufgrund individueller Besonderheiten nicht sinnvoll erscheint. In diesem Fall beginnt die Stimulation der Follikel am 2. oder 3. Zyklustag nach einer vorhergehenden Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke. Etwa ab dem 6. Behandlungstag injizieren Sie sich zusätzlich einen sogenannten GnRH-Antagonisten, der den vorzeitigen Eisprung verhindert. Wie auch bei der Vorbehandlung nach dem Langzeit-Protokoll überprüfen wir den Behandlungserfolg erstmals 8 bis 10 Tage nach Stimulationsbeginn. 


Seite drucken
Letzte Änderung am: 11.08.2006
 
Adresse  
   
  Fertility Center Münsterland
Dr. med. Ulrich Hilland
Crispinusstraße 12
(im Haus Deutsche Bank)
46399 Bocholt

Fon: +49 (0)2871 239 43-43 Fax: +49 (0)2871 239 43-44
Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
  E-Mail: praxis (at) fcm-net.de
News  
 
25.07.2013 - Auszubildende und Praxis ausgezeichnet
Mit exzellentem Erfolg hat unsere Auszubildende als eine der beiden Prüfungsbesten des Berufschuljahrgangs ...


20.07.2012 - Krankenkassen unterstützen Kinderwunsch
Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 hat der Gesetzgeber gesetzlichen Krankenkassen ...


19.03.2007 - Beste Website
„Deutschlands Beste Praxis-Website 2006/2007“ Mit einer Beteiligung von mehr als ...

zum News-Archiv »