Startseite  |  Impressum  |  Kontakt  |  Übersicht  |  Anfahrt    
 
         
       
 
 

Eileiterüberprüfung
Spermiogramm
© M3-Interaktiv 2017
 
Standort: Unsere Praxis / Unsere Leistungen / Diagnostik / Eileiterüberprüfung
 
 
Durchgängigkeitsprüfung der Eileiter mit Hilfe von Ultraschallkontrastmittel
 
 




Eine Methode zur orientierenden Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit ist mit Hilfe eines im Ultraschallbild sichtbaren Kontrastmittels möglich. Für diese Kontrastmittelsonographie hat sich die englische Abkürzung HyCoSy (hysterosalpingo contrast sonography) etabliert.

Das Untersuchungsprinzip besteht darin, dass das Kontrastmittel über einen feinen Untersuchungsschlauch (Katheter) in die Gebärmutterhöhle eingebracht wird. Wenn die Eileiter durchgängig sind, läßt sich der Kontrastmittelfluß im Eileiter mit Hilfe des Ultraschalls sichtbar machen.

Die Untersuchung wird in der ersten Hälfte des Zyklus durchgeführt, nachdem die Menstruationsblutung beendet ist.



Seite drucken
Letzte Änderung am: 25.06.2010
 
Adresse  
   
  Fertility Center Münsterland
Dr. med. Ulrich Hilland
Crispinusstraße 12
(im Haus Deutsche Bank)
46399 Bocholt

Fon: +49 (0)2871 239 43-43 Fax: +49 (0)2871 239 43-44
Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
  E-Mail: praxis (at) fcm-net.de
News  
 
25.07.2013 - Auszubildende und Praxis ausgezeichnet
Mit exzellentem Erfolg hat unsere Auszubildende als eine der beiden Prüfungsbesten des Berufschuljahrgangs ...


20.07.2012 - Krankenkassen unterstützen Kinderwunsch
Mit Wirkung zum 1. Januar 2012 hat der Gesetzgeber gesetzlichen Krankenkassen ...


19.03.2007 - Beste Website
„Deutschlands Beste Praxis-Website 2006/2007“ Mit einer Beteiligung von mehr als ...

zum News-Archiv »